In der Mode ändern sich die Dinge ständig. Sportbekleidung hat sich ausserhalb der Fitness-Szene etabliert. In diesem Fall hat sich die Mode so sehr verändert, dass ein neues fixes Wort erfunden werden musste, um zu beschreiben, was gerade auf dem Markt passiert: Athleisure.

Was bedeutet Athleisure

Der Trend kommt (wie so oft 🙂 ) aus Amerika. Eine Kombination aus dem englischen «athletic» (athletisch) und aus «leisure» (Freizeit) – zusammengesetzt: Athleisure.

Athleisure beschreibt das Phänomen, dass Leggings und atmungsaktive Tops längst nicht mehr nur im Fitness Studio oder im Pilates Kurs getragen werden. Zunehmend prägen sie unsere Alltagskleidung und eignen sich für das Workout, für den Job und auch für den Apéro am Abend mit Freunden. Sportkleidung ist ultra angesagt und absolut alltagstauglich geworden.

Der sportliche Freizeitlook stellt einen grossen Trend der letzten Jahre dar. Sportkleidung, die Funktionalität, Komfort und auch noch gutes Design vereint, gehört alles zur neuen Ausdrucksweise Athleisure.

 

Fiteluxe Kollektion

Wir finden den Trend, der auch langsam in die Schweiz kommt, natürlich top. Mit Fiteluxe werden wir euch Ende Herbst unsere erste eigene Sportkollektion vorstellen. Die Fiteluxe Kollektion wird schlicht und einfach – und natürlich wichtig, alle Teile sind absolut alltagstauglich. Unsere Bilder zeigen euch in welche Richtung es gehen wird, doch mehr wird noch nicht verraten. Seid gespannt 🙂 Wir halten euch auf unserem Blog auf dem Laufenden.

Liebe Grüsse

Alessandra & Livia

 

Bilder: Adrian Portmann