Der erste Monat im 2018 ist schon fast um. Das neue Jahr ist bereits in vollem Gange. Wie sieht’s mit deinen guten Vorsätzen aus? Gesünder essen, ein Fitness Abo abschliessen, das Rauchen aufgeben? Gemäss Statistik, stehen Sport und Gesundheit einmal mehr hoch im Kurs. Wenn auch du fit und gesund ins neue Jahr starten willst, dann helfen dir unsere 5 Tipps für einen gesunden Start ins neue Jahr.

Tipp 1: Ungesundes ausser Reichweite bringen

Über die Festtage lassen wir es uns kulinarisch so richtig gut gehen. Ein paar feine Guetzlis hier, ein Apéro dort, ein Gläschen Sekt da. Absolut ok, das gehört eben dazu. Doch jetzt ist es an der Zeit, sich allen ungesunden Versuchungen zu entledigen und natürlich keine neuen zu horten. Habt ihr erst keine Chips und Schokolade zu Hause, dann kommt ihr erst gar nicht in Versuchung. Geht daher keinesfalls hungrig einkaufen. Das ist ungefähr das gleiche wie wenn man betrunken flirtet, man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will.

 

Tipp 2: Setze dir konkrete, erreichbare Ziele

Egal, wie deine guten Vorsätze aussehen. Visualisiere sie oder schreibe sie nieder und dies so spezifisch wie möglich. Stelle dabei sicher, dass deine Ziele erreichbar und bestenfalls messbar sind. Denn Vorsätze erfordern nicht nur Willenskraft, sondern vor allem auch Strategie. Wenn du beispielsweise abnehmen möchtest, definiere dein Wunschgewicht, bist wann du es erreicht haben willst und was du dafür tun wirst.

 

Tipp 3: Bewegung in den Alltag einbauen

Wenn du die überschüssigen Festtagspfunde schnell wieder loswerden willst, solltest du täglich 30 bis 40 Minuten Zeit für Sport einplanen. Wenn du diese Zeit nicht aufwenden kannst, solltet du versuchen, mehr Bewegung in einen Alltag einzubauen. Fahr mit dem Velo zur Arbeit oder steig eine Busstation früher aus. Benutze die Treppe statt den Lift und gönn dir in deiner Arbeitspause einen kleinen Spaziergang.

 

Tipp 4: Pflege deine sozialen Kontakte.

Nur weil die Feiertage vorüber sind, heisst das nicht, dass du deine Tage nur noch mit Arbeit verplanen musst und Freunde und Familie zurückgestellt werden. Einer der wichtigsten Indikatoren für Gesundheit, Glück und Vitalität, ist ein ausgewogenes Sozialleben. Daher ist es enorm wichtig, dass du dir im Alltag genügend Zeit für deine Liebsten nimmst. Umgib dich mit positiven und aktiven Menschen, dass wird dir helfen deine Ziele zu verfolgen.

 

Tipp 5: Plane schon jetzt deinen nächsten Urlaub.

Nach den Feiertagen neigt man tendenziell dazu, das Jahr als langen, anstrengenden Weg zu sehen. Die Zeit bis zum nächsten Urlaub scheint unendlich. Plane wenn möglich einen Kurztrip für den Frühling oder ein Wochenende in den Bergen. Nur schon die Aussicht auf einen kleinen Urlaub motiviert und stimmt dich positiv. Man muss sich zwischendurch kleine, wohlverdiente Auszeiten gönnen um Körper und Geist zu erfrischen und zu regenerieren. Wenn kein Kurzurlaub drin liegt, helfen dir vielleicht unsere 5 Tipps für weniger Stress.

 

Wir wünschen euch jedenfalls schon jetzt ein ganz tolles neues Jahr

BLG Sports

Gesunden Start ins neue Jahr

Fallschirm sprint